Newsletter ÖGKJ

Newsletter ÖGKJ


logo
Newsletter 69 - Februar 2019
---

Liebe Kolleginnen und Kollegen!

Gerne darf ich Ihnen heute eine Reihe verschiedener Hinweise zu Projektanträgen sowie Fortbildungen näher bringen:

* KFK-Versorgungspreis: der Versorgungspreis ist mit maximal 40.000 Euro dotiert und fördert innovative Ansätze in der Versorgungsforschung im Bereich von Kindern mit seltenen Erkrankungen. Genaueres erfahren Sie durch die angefügte Ausschreibung oder auf der Website www.kindness-for-kids.de.

* Der 6. Grazer Ausbildungskurs Neonatologie findet vom 24. bis 28. Juni 2019 wie immer im Kongresszentrum Schloss Seggau statt und ist bereits ausgebucht. Die Anmeldung ist bereits geschlossen, jedoch besteht die Möglichkeit einer Warteliste, falls es Ausfälle geben sollte.

Das ärztliche Team der Neonatologie Graz lädt deshalb schon für das Jahr 2020 recht herzlich zum 7. „Grazer Ausbildungskurs Neonatologie“ ein.
Termin:   Montag, 22. Juni 2020  bis  Freitag, 26. Juni 2020
Die Kursgebühr beträgt € 480,- Der Kurs ist auf 20 TeilnehmerInnen beschränkt - Voranmeldung bei Frau Ilse Gober: ilse.gober@medunigraz.at, Stichwort „Grazer Ausbildungskurs Neonatologie“ 2020
.

* „UpDate Muskelforschung: Was sagen die ExpertInnen? Was nützt den PatientInnen?“
Fachsymposium 15. Februar 2019 und Informationstag mit Fachworkshops 16. Februar 2019
Veranstaltungszentrum Catamaran, 1020 Wien, Johann-Böhm-Platz 1

Die diesjährige Tagung der Österreichischen Muskelforschung richtet sich wieder an ÄrztInnen (DFP Punkte eingereicht), PhysiotherapeutInnen, PsychologInnen und alle in der Versorgung und Pflege tätigen Berufe. ExpertInnen aus Österreich, Deutschland, der Schweiz und Großbritannien präsentieren aktuelle Ergebnisse der Forschung im Bereich der Neuromuskulären Erkrankungen.

Was ist der Status Quo der möglichen Therapien? Welche Hoffnungsschimmer sind am Horizont? Am zweiten Tagungstag, an dem auch Betroffene und Angehörige willkommen sind, steht neben Workshops zum respiratorischen Management (Heimbeatmung) und zur Trainingsintensität bei Muskelerkrankungen das Thema „Geschwisterkinder“ aus psychologischer Sicht im Mittelpunkt. Auch das Thema Transition wird im Rahmen der Tagung aus unterschiedlichen Blickwinkeln behandelt. FachstudentInnen profitieren von einem vergünstigten Tagungstarif. Programm und Anmeldung: www.muskelforschung.at.


Mit lieben Grüßen
 
Ihre Daniela Karall

ERREICHBARKEITEN
Das Team rund um die Präsidentin der ÖGKJ steht Ihnen gerne wie folgt zur Verfügung:
Österreichische Gesellschaft für Kinder- und Jugendheilkunde
p.a. S12! studio12 gmbH, Kaiser Josef Straße 9, 6020 Innsbruck
T: +43-(0)512-890438
E: office@paediatrie.at

copyright © 2019 Österreichische Gesellschaft für Kinder- und Jugendheilkunde
Sie erhalten diesen Newsletter, weil Sie Mitglied der ÖGKJ sind.
abmelden, wenn die ÖGKJ keine E-Mails mehr an Sie versenden soll.

 
Anhänge
2020_grazer_ausbildungskurs_neonatologie.pdf
kfk_versorgungspreis_2019_1.pdf